BSN wehrt sich gegen rassistischen Film "Inside AStA"

Bereits vor Ausstrahlung des Imagefilms des AStA der Universität Hamburg sorgte folgender Eingangstext einer Pressemitteilung für viel Wirbel:

 

„Der Morgen dämmert über dem Hamburger Univiertel – seine Bewohner schlafen natürlich noch. Nur im prächtigen Kuppelsaal des historischen Hauptgebäudes regt sich was: farbenprächtig gewandete afrikanische Reinigungskräfte gehen gospelnd ihrer Arbeit nach – und wehren sich dabei routiniert gegen den Versuch einiger Kommilitonen, ihre Flyer auf der soeben gewischten Bestuhlung auszulegen.“

 

Dazu passende, mit Rassismen übersähte Bilder wurden ebenfalls geliefert und ließen nun keinen Zweifel an einer schrecklichen Reproduktion rassistischer Stereotype auf Kosten (ja, unsere Semesterbeiträge haben dafür hergehalten - man spricht von einer Summe von 10.000€) Schwarzer Studierenden.

 

BSN sah sich nun, trotz des sehr kurzfristigen Bekanntwerdens des Problems, in der Verantwortung zu handeln. Eine kleine Gruppe von Mitgliedern stellte in kürzester Zeit einen Flyer zusammen (http://www.file-upload.net/download-3188991/Schreiben-ASTA.pdf.html), welcher vor der "Filmpremiere" im Abaton an Unterstützer und auch an den AStA verteilt wurde. Kurz vor Beginn der Vorführung, nahmen wir uns dann den Raum unseren Missfallen zu diesem Film zu äußern und taten dies vor einem vollen Kinosaal und dem erfolglosen Bemühen durch den AStA dies zu verhindern. Unsere Worte stießen dabei weitgehend auf Beifall und Zustimmung.

 

"Die gestrige Premiere im Abaton wurde so zu einer Verhöhnung der Studierenden, die diese dann auch überwiegend mit Buh-Rufen aufnahmen. Die Gruppe „Black Students Network“ und andere Hochschulgruppen ließen sich vor und nach dem Film den Mund nicht verbieten und sagten klar ihre Meinung zu dem Film."

(http://dielinkesdsunihamburg.blogspot.com/2011/02/teuer-rassistisch-und-schlecht-der-asta.html)

 

Was vor, während und nach dem Film genau geschah, kann dank Videodokumentation hier nochmal gesehen werden:

 

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=7IdDQy5LyvI



http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VWiUdUz14Dk

 


http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=SJKYkWNsg7Y

 

 

Soweit erst einmal ein Dank an alle anwesenden und nicht-anwesenden Unterstützer von BSN und anderer Studierendengruppen!

Hier ein Mitschnitt zur BSN Beteiligung vorm Film (ab 3:15 Min...trotzdem ganz gucken):

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=7IdDQy5LyvI

Und hier der Film (nur für starke Nerven):

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VWiUdUz14Dk

Und die anschließende Diskussion:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=SJKYkWNsg7Y

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Jakob (Dienstag, 08 Februar 2011 10:51)

    die Youtubelinks sind offline. Wegen Urheberechtsansprüchen gesperrt...

  • #2

    Roland (Freitag, 11 Februar 2011 05:10)

    Die Videodokumentation der Premiere des AStA-Image-Films im Abaton Kino am 03.02.2011 steht jetzt hier als Video online: http://vimeo.com/19704776

  • #3

    Viagra Online Pharmacy (Donnerstag, 30 Juni 2011 22:27)

    Kurz vor Beginn der Vorführung, nahmen wir uns dann den Raum unseren Missfallen zu diesem Film zu äußern und taten dies vor einem vollen Kinosaal und dem erfolglosen Bemühen durch den AStA dies zu verhindern.

  • #4

    levitra cialis (Mittwoch, 21 September 2011 18:14)

    Dieses Blog ist fantastisch, ich hatte keine ähnlich gesehen. Ich habe zu akzeptieren, fand ich es von einem Glücksfall, aber ich bin mit seiner Qualität beeinträchtigt. Ich hoffe, Sie auch weiterhin Posting mit der gleichen Leidenschaft, du hast es hier.

  • #5

    Moncler Jackets UK (Mittwoch, 28 September 2011 05:19)

    Since I first saw Moncler, I was deeply attracted by the cute shape and cool colors. Moncler sandals emphasize on light colors which makes me feel so cool and comfortable. These are really comfortable to put on and support in producing private distinction for the person and are suitable to most of the occasions.

  • #6

    moncler jacken (Donnerstag, 29 September 2011 02:48)

    Leather pencil skirts are appropriate for both casual and formal occasions and can seriously give good results wonders in your temperament. The halter fashion can make a woman look definitely gorgeous. moncler jacken combined with tight fitted leather pants is certain to turn you into the cynosure of all eyes. Accessorize it with the right junk jewelry and no one can avoid you from being inside spotlight.

  • #7

    Brad Pitt (Montag, 23 Januar 2012 11:19)

    Dazu passende, mit Rassismen übersähte Bilder wurden ebenfalls geliefert und ließen nun keinen Zweifel an einer schrecklichen Reproduktion rassistischer Stereotype auf Kosten (ja, unsere Semesterbeiträge haben dafür hergehalten - man spricht von einer Summe von 10.000€) Schwarzer Studierenden.

  • #8

    single Baltic Women (Montag, 30 Januar 2012 23:39)

    Dazu passende, mit Rassismen übersähte Bilder wurden ebenfalls geliefert und ließen nun keinen Zweifel an einer schrecklichen Reproduktion rassistischer Stereotype auf Kosten (ja, unsere Semesterbeiträge haben dafür hergehalten - man spricht von einer Summe von 10.000€) Schwarzer Studierenden.

  • #9

    Jasper (Samstag, 21 Juli 2012 19:55)

    Hi there! This post couldn�t be written much better! Reading through this article reminds me of my previous roommate! He always kept preaching about this. I most certainly will forward this post to him. Fairly certain he�ll have a good read. Thank you for sharing!

  • #10

    buytadalafilonline (Dienstag, 06 November 2012 22:36)

    I intended to draft you this bit of remark in order to say thank you once again for the pretty guidelines you've documented here. It is quite strangely open-handed of you to present unhampered precisely what a lot of people could have made available as an electronic book to generate some cash for themselves, and in particular now that you could have tried it if you decided. Those good tips likewise served as a good way to recognize that some people have a similar dream the same as my personal own to understand a whole lot more concerning this condition. I am sure there are lots of more fun periods ahead for many who take a look at your website.

  • #11

    jewrino (Donnerstag, 06 Dezember 2012 23:53)

    I wish to show my thanks to this writer just for bailing me out of this particular scenario. As a result of checking throughout the the net and seeing suggestions that were not pleasant, I was thinking my life was well over. Being alive minus the solutions to the issues you have resolved as a result of the article is a critical case, and the ones that might have adversely damaged my career if I hadn't noticed your website. Your main expertise and kindness in maneuvering every aspect was vital. I'm not sure what I would've done if I had not discovered such a stuff like this. It's possible to at this point look forward to my future. Thanks for your time so much for your skilled and result oriented help. I will not be reluctant to endorse your site to any individual who needs and wants guidelines about this subject.

  • #12

    Centrifugal Juicer (Dienstag, 16 April 2013 21:30)

    I just shared this upon Myspace! My buddies will really enjoy it!